Joe Knauer 2010 hat mein Sohn Julian mit Freunden an einem Walk A Way teilgenommen. Als ich sie zurückkommen sah, wusste ich, dass sie etwas erlebt hatten, das ich auf all meinen Reisen und Expeditionen nicht erlebt hatte. *Ausbildung zum Visionssucheleiter 2011-2017 bei Dr. Oskar & Susanne Demmer sowie 2015 in der School of lost Border, Kalifornien. *Weiterbildungen bei M. Little, Ch. Kirchmaier, F. Redl, Ch. Rätsch… *Erfahrung in Initiatischer Therapie und als Begleiter bei schamanischen Reisen. *Seminare über Schwitzhüttenarbeit & Ouodoushka bei den Twisted Hairs in Wien, Berlin *Seit 2005 baue ich Traditionelle Pfeilbögen & lerne immer noch was dazu bei Micha Wolf, am Liedl. Der Reichtum an Erfahrungen, aus den vielen Reisen, dem Kontakt mit fremden Kulturen und Gesellschaften, den unterschiedlichen Berufsfeldern, dem Zusammenleben mit meiner Familie, den heranwachsenden Söhnen, dem Engagement bzw. dem Aufbau neuer sozialer Strukturen. Mein Dank gilt meiner Familie, meinen Lehrern und allen jenen Menschen, die mir in den entlegensten Winkeln dieser Welt begegnet sind. joe@visionssuche.jetzt www.visionssuche.jetzt
Das Dreamteam

Martin Pongratz

 

Unternehmer, Ausbildung zum Visionssucheleiter bei der Shambhala Wilderness Schule mit Franz P. Redl und Claudia R. Pichl. Langjähriger Schüler von Steven Foster, Meredith Little und von Hyemoeyohsts Storm

 

goldenfox@gmx.at

 

 

Maria Georgiades

 

studiert Holztechnologie und -management an der BOKU in Wien. Weiters hat sie die Ausbildung bei School of Lost Borders in Kalifornien gemacht. Seit einigen Jahren sammelt sie Erfahrungen im Begleiten von Gruppen und Menschen. Dabei begeistert sie Wachstum, Zeit in der Natur, Geschichten übers Leben und die Vielfältigkeit und Farbenvielfalt des Lebens.

Natur, Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit sind ihr ein Herzensanliegen. Neue Kulturen, Länder, Landschaften und neue Wege kennenzulernen hat sie schon fasziniert seit dem sie ein kleines Kind ist.

Da Leben und Sterben untrennbar miteinander verbunden sind - war ihr die Hospizbegleitung ein großes Anliegen und hat diese im Mobilen Buddhistischen Hospiz in Wien gemacht.